Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Bianca Wirnharter - Endodontologin, Implantologin und zahnärztliche Hypnotherapeutin

Teleskop-Prothesen

Teleskop-Prothese bei Ihrem Zahnarzt in Amerdingen Dr. Wirnharter

Teleskop-Prothesen oder abnehmbare Brücken bestehen aus Primärteilen, die ähnlich wie Kronen fest verankert sind an Ihren Zähnen. Dazu kommt das Sekundärteil, das Ihre fehlenden Zähne ersetzt. Das Sekundärteil kann in Form einer Prothese oder großen abnehmbaren Brück gestaltet sein. Es wird auf die Primärteile gesteckt und hält dort durch Friktion (Reibungskraft) sehr fest auf Ihren Zähnen.

Die Teleskop-Prothese ist ein Zahnersatz, der für die meisten Patienten angenehm zu tragen ist, fest im Mund sitzt und durch Ästhetik überzeugt. Sie ist eine sehr gute Alternative zu Implantaten. Das Sekundärteil kann umso kleiner angefertigt werden, je mehr Kronen gesetzt werden können.

Wenn das Sekundärteil relativ klein ausfällt, da ausreichend natürliche Zähne zur Überkronung gegeben sind, dann nennt man diesen Zahnersatz „abnehmbare Brücke“.

Sollten mindestens vier eigene Zähne zur Überkronung zur Verfügung stehen, besteht die Möglichkeit keine Gaumenplatte verwenden zu müssen. Diese Gaumenfreiheit ist ein großer Vorteil der Teleskop-Prothese.

Zur täglichen Pflege kann dieser Zahnersatz abgenommen werden und unter Sicht einfach und gründlich gereinigt werden. Zudem kann sie leicht erweitert oder repariert werden und ist in den meisten Fällen ein langlebiger Zahnersatz.

Vorteile von Zahnersatz auf Teleskopen

  • fester Halt auch bei großen Lücken
  • meist „unsichtbar“
  • häufig sehr grazile Gestaltung möglich
  • Gaumenfreiheit bei genügend vorhandenen Zähnen
  • tägliche Pflege vereinfacht
  • Erweiterung des Zahnersatzes meistens einfach möglich

Sprechen Sie uns an und wir werden mit Ihnen gerne ein Beratungsgespräch zu Zahnersatz vereinbaren!