Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Bianca Wirnharter - Endodontologin, Implantologin und zahnärztliche Hypnotherapeutin

Socket preservation

Socket preservation in Amerdingen bei Dr. Wirnharter

Dies sind regenerative Behandlungsmaßnahmen, die bei kleinen Mulden (Alveolen) im Zahnbett durchgeführt werden. Diese Mulden werden beispielsweise hervorgerufen durch Zahnextraktionen. Bei einer „socket preservation“ behandelt man Alveolen, die keine Defekte an der Knochenwand aufweisen. Eine „socket preservation“ wird durchgeführt, um die Strukturen des Hart- und Weichgewebes bei Extraktionsalveolen zum einen zu erhalten und zum anderen aufzubauen.

Eine „socket preservation“ kann dazu beitragen ein ästhetisches Ergebnis an schwierigen Stellen zu erreichen. Zudem kann eine Verlängerung des Zeitfensters für eine spätere Implantationstherapie ermöglicht werden. Bei Brücken beispielsweise kann an der Stelle, an der ein Zahn fehlt, mit Hilfe einer „socket preservation“ ein Gewebeerhalt stattfinden. Ein weiterer Vorteil kann sein, dass in Zukunft weniger umfangreiche invasive Eingriffe nötig sind.